AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen wähle deine freiheit

AGBs Veranstaltungen

Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen wähle deine freiheit / dem Veranstalter und dem Seminarteilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum jeweiligen Zeitpunkt der Seminaranmeldung gültigen Fassung.

Abweichende Bedingungen werden nur auf schriftlichem Wege zugestimmt, alle weiteren werden nicht anerkannt.

Veranstaltungsbuchung und Widerruf

Die genannten Seminarpreise sind verbindlich und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Ausnahme: Der Veranstalter ist Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG, hier  wird  die Umsatzsteuer nicht berechnet!

Eine Seminaranmeldung muss über das Online-Portal von wähle deine freiheit erfolgen. Nach Eingang der Buchung erhält der Seminarteilnehmer automatisch eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung per Email.

Der Widerruf einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Im Falle eines Widerrufes werden 25,- Euro Bearbeitungsgebühren fällig. Das Seminar kann zu einem späteren Zeitpunkt nach geholt werden.

Fälligkeit und Zahlung

Der Veranstaltungspreis ist vor Beginn des Seminars fällig und ist unter Angabe von Verwendungszweck auf das jeweils in der Rechnung vermerkte Konto zu überweisen. Mit Konteneingang der Veranstaltungsgebühr ist der Seminarplatz reserviert.

Markenschutz und Markeneinsatz

1.wähle deine freiheit® ist eine eingetragene Marke, Markeninhaber ist Reiner Hirsch. Die Verwendung des Markennamens wird in gesonderten Vereinbarungen.

2. Seminarteilnehmer dürfen für das Angebot ihrer Dienstleistungen wähle deine freiheit® als Namen verwenden.
Seminarteilnehmern von wähle deine freiheit® Seminaren ist es nicht erlaubt, ohne schriftliche Zusage eigene Seminare unter der Bezeichnung wähle deine freiheit® anzubieten und durchzuführen.

Haftung und Verantwortung

1. Jeder persönliche Einsatz des vermittelten Lehrstoffes, der Werkzeuge und Arbeitsmethoden erfolgen ausschließlich in Eigenverantwortung. Für Veränderungen im

persönlichen Leben oder Umfeld übernimmt wähle deine freiheit / der Veranstalter keinerlei Haftung.

2. Die Anwendung der vermittelten Transformationstechniken sind keine Behandlung im medizinischen Sinne. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Symptome, gesundheitliche Probleme oder Krankheiten behandelt.

Im Krankheitsfalle wird angeraten, einen Arzt oder Therapeuten aufsuchen.
Es liegt in jedem Falle in Ihrer eigenen Verantwortung medizinische Anordnungen mit Ihrem Therapeuten abzusprechen.

3. Im Rahmen des Seminars ist es nicht erlaubt, Videoaufzeichnungen, Bilder oder Tonaufzeichnungen zu machen.

Änderungen und Absage durch den Veranstalter

1. Der Seminarveranstalter ist berechtigt Seminare abzusagen, wenn die mindest Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet. Etwaige Drittkosten werden nicht erstattet.

2. Der Veranstalter ist berechtigt bis zwei Tage vor Beginn den Veranstaltungsort innerhalb von 30 km um den ursprünglichen Veranstaltungsort zu verlegen.

3. Der Seminarveranstalter ist in Ausnahmefällen (z.B. Krankheit) berechtigt, einen anderen Trainer als in der Ausschreibung angegeben einzusetzen.

4. Die Benachrichtigung für 1. und 2. erfolgt sofern vorhanden per Email, anderenfalls per Post.

Datenschutz

Die Daten des Teilnehmers unterliegen dem Datenschutz und werden ausschließlich für die Registrierung verwendet. Wir geben diese nicht an unbeteiligte Dritte weiter.

Anwendbares Recht

Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtstreitigkeiten mit wähle deine freiheit ist Frankfurt.

AGBs Warenverkauf

1. Geltungsbereich

Sämtlichen Verkäufen, Lieferungen und Leistungen der wähle deine freiheit – Reiner Hirsch liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Mit der Online- Bestellung gibt der Kunde / die Kundin ein bindendes Kaufangebot ab.

3. Garantie

Wir leisten branchenübliche Herstellergarantie. Bitte senden Sie uns im Garantiefall eine Rechnungskopie zurück. Eine Bearbeitung ist sonst nicht möglich. Schicken Sie die Rücksendung ausreichend frankiert an uns zurück. Die von Ihnen ausgelegten Versandkosten werden Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und mit der nächsten Bestellung verrechnet. Sollten Sie eine Auszahlung wünschen, schicken wir Ihnen gerne einen Verrechnungsscheck zu.

4. Widerrufsrecht

Mit der untenstehenden »Widerrufsbelehrung« tun wir der Regelungswut und Bürokratie des deutschen Gesetzgebers genüge. Sollten Sie einmal ein Problem mit einer Bestellung oder einer Lieferung haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Wir finden immer eine für Sie zufriedenstellende Lösung.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform

(z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

wähle deine freiheit | Reiner Hirsch | Zum Quellenpark 21 | 65812 Bad Soden a. Ts.

Tel:  +49 (0) 6196 / 6405587

eMail: mail@wähledeinefreiheit.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für
eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Lieferung und Erfüllungsort

Erfüllungsort für unsere Leistungen ist unser Firmensitz. Obwohl wir uns bemühen, schnellstmöglich zu liefern, sind etwaige Lieferzeitangaben annähernd und unverbindlich. Teillieferungen liegen je nach Liefersituation in unserem eigenen Ermessen.

6. Annahmeverweigerung

Bei Annahmeverweigerung unserer Lieferung ohne vorherige Stornierung des Auftrages behalten wir uns vor, Ihren Auftrag zu löschen. Eine weitere Belieferung sowie die Festlegung der Zahlungsart liegt dann im Ermessen der Firma wähle deine freiheit – Reiner Hirsch.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der Firma wähle deine freiheit – Reiner Hirsch.

8. Zahlungsbedingungen

Wir akzeptieren im Moment nur Vorkasse.
Bitte geben Sie die Rechnungsnummer auf der Überweisung mit an.